Der ebenso alte wie auch köstliche Brauch des Martinigansl-Essens hat sich im Marchfelderhof im Laufe der Jahrzehnte längst schon zu einem Muss für Feinschmecker entwickelt! Fast 5.000 Gansln wurden ab Anfang Oktober serviert! Marchfelderhof Küchenchef Christian Langer hat in seiner Küche 3 eigene riesige Backöfen, in denen fast rund um die Uhr die herrlichen Marchfelderhof-Gansln genüsslich brutzeln.

Diesen herrlichen Braten gibt’s natürlich weiterhin, wenn auch die köstlichen Tiere dann „Weihnachtsgansl“ heißen. Gestern erwischte Gloria Theater Principal Gerald Pichowetz grad noch den saftig-knusprigen 7.000 Gänsebraten und ließ ihn sich gut schmecken! „Bis zu Weihnachten sind’s dann mindestens 10.000 Gansln – wir danken dem Himmel, dass uns leistungsstarke Bauern verlässlich beliefern“ freut sich Marchfelderhof-Wirt Komm.Rat Gerhard Bocek.


Fotos: © Marchfelderhof – Conny de Beauclair
Tel.: 02247 / 2243
Fax: 02247 / 2236-13

Presse-Betreuung PR Plus GmbH – PR Agentur vom Marchfelderhof
Charlotte Ludwig: ludwig@prplus.at: 0664-160 77 89 und Marion Finger: finger@prplus.at: 0676-68 00 001