In Gedenken an Gerhard Bocek

Liebe Marchfelderhof Freunde!

Wir sind zutiefst traurig und erschüttert, dass unser Chef Komm.Rat Gerhard Bocek im 79igsten Lebensjahr plötzlich und unerwartet verstorben ist.

Herr Bocek war bis zur letzten Stunde voller Tatendrang und Energie. Er konnte die Wiederöffnung nach Corona nicht mehr erwarten, um all seine Stammgäste zu begrüßen und wiederzusehen.

Wir bitten Euch alle: Behaltet unseren Bocek in Erinnerung.

Komm.Rat Gerhard Bocek - Chef vom Marchfelderhof

Kondolenzschreiben verfassen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

15:15

Familie Heß

Wie traurig, dass so ein wunderbares Unikat, die Welt verlassen hat. Er war das beste Beispiel, dass ein Mensch mit Visionen, das Leben vieler auf besondere Weise bereichern kann, in [...]

Herbert u. Franziska Ruzicka

Ein Original hat die Gastrowelt verlassen. Haben des Öfteren mit Ihm geplaudert und "Schmäh gführt". Er war stets umtriebig und freundlich. Er wird dem Marchfelderhof fehlen.

Judith Prammer

Lieber Gerhard! Unfassbar, dass du uns nicht mehr auf deine herzliche Art empfängst - mit Namen und in Erinnerung unseres letzten Besuchs! Du warst, bist und wirst immer die Seele [...]

18:44

Günter Bleier

Jeder Tag den wir im Marchfeldnerhof verbringen durften war ein kulinarisches Erlebnis Danke Gerhard Bocek Gisela und Günter Bleier

Fam. Reidinger

Lieber Gerhard, da wir erst jetzt erfahren haben, dass du deine letzte Reise angetreten hast, möchten wir uns bei dir für deine liebenswürdige Art und deine Herzlichkeit bedanken! Edith und [...]

Neumüller Robert

Fam. Neumüller bedauert zutiefst den Verlust eines Freundes und Vollblutgastronomen, welcher uns viel zu früh verlassen hat und nicht einmal Seinen wohlverdienten Ruhestand ( wahrscheinlich im Marchfelderhof ) genießen konnte. [...]

10:33

Ök.Rat Kurt Weber

Dem lieben allzufrüh Verstorbenen gehört ein grosses Dankeschön für sein Lebenswerk Marchfelderhof.Er war es .der den Marchfelder Spargel zu der Berühmtheit gemacht hat wo jetzt alle Produzenten davon provitieren.danke für [...]

Ingomar Aichholzer

Lieber Gerhard! Du hast immer eine spezielle Atmosphäre geschaffen und es war uns immer eine Freude bei dir bei gutem Essen zu verweilen. Auch beim Training im Fitness Club hast [...]

11:12

Joe & Gabi Eichler

Ein großartiger Mensch, erstklassiger Gastgeber, lieber Freund und unvergesslicher Gastronom ist von uns gegangen. Sein einzigartiges Festaurant leitete er über Jahrzehnte mit unermüdlichem Einsatz und viel Charme. Tag für Tag [...]

Alexandra Tuma-Kubysta

Lieber Herr Bocek! Wo auch immer Sie gerade sind, wir wissen, dass Sie diese Zeilen irgendwie lesen können. Ich habe so viele Erinnerungen an den Marchfelder Hof und Sie persönlich, [...]

Streibel Hans und Inge

Ein einzigartiger Mensch, liebenswerter Freund, superber Gastgeber und Geschäftsmann mit unvergleichlichem Charme wird nun in unserem Herzen weiter leben!

Familie Buchegger

Lieber Herr Bocek! Sie hinterlassen eine nicht zu schließende Lücke. Danke für die vielen schönen Stunden die wir bei Ihnen verbringen durften.

Karl Wrumen

Wir werden ihn immer vermissen. Ein von Gott begnadeter Gastronom. Mehr noch ein "Menschenfänger" im besten Sinn des Wortes. Sein Lachen ist unvergesslich

Hermann & Sabine

Lieber Gerhard, du wirst uns sehr fehlen und bleibst unvergessen ... ... schon alleine wegen unseres gemeinsamen Ankerpunktes: Gutenstein! Ein letzter Gruß aus Gutenstein also ...

Sona MacDonald

Herr Bocek bleibt eine Instanz von Liebe für Künstler und für das Kulturgut gute Küche und grossem Können und ein Herz voller Grosszügigkeit! Vielen Dank und Beileid für das gesamte [...]

10:20

pauser leopoldine

unsere familie war schon etwas länger nicht bei euch essen, aber wir waren bereits seit 50 jahren immer wieder bei euch und sehr zufrieden. auch mich hat der plötzliche tod [...]

Petra Meischl-Synek

Herr Bocek hat mich und meine Familie seit meiner Kindheit begleitet. Wir hatten Freunde in Deutsch-Wagram, die wir öfters besucht haben, und so durfte ich den Marchfelderhof schon sehr jung [...]

Werner Prem

Danke für die netten Worte die Du jedem Gast zukommen hast lassen. Man hatte immer das Gefühl man wäre ein besonderer Gast wenn man Begrüßt wurde. Und die kleinen G´schichtln [...]

Edith Nejah & Alfred Doppler

Das Wichtigste im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen. Lieber Gerhard, daran wollen wir uns erinnern... an deine Liebe zu deinem Beruf, indem du [...]

Andrea Sebek

Ein toller Mensch,meinen 60er haben wir noch letzten August im Marchfelderhof gefeiert und ausserdem werden mir die Treffen immer DO sehr fehlen!Er bleibt unvergesslich!

Christine Schuberth

Lieber Gerhard! Wie werde ich Dich und Deine sagenhaften Feste vermissen! Unvergesslich in meinem Herzen die festlich schönen Stunden mit Lachen Wein und mit all den kulinarischen Köstlichkeiten. Dein Zauber [...]

Nach oben