Herr Bocek hat mich und meine Familie seit meiner Kindheit begleitet. Wir hatten Freunde in Deutsch-Wagram, die wir öfters besucht haben, und so durfte ich den Marchfelderhof schon sehr jung kennenlernen. Als Kind und bis heute feiern wir immer wieder gerne bei Euch, ob Geburtstag, Taufe, Firmung oder einfach das Leben! Mein Papa, der leider schon 2005.verstorben ist, hieß auch Gerhard und war vor m Wrsen her Eurem Gerhard sehr ähnlich, auch sein Sternzeichen war der Löwe. Deshalb war es immer ein Ereignis, wenn die 2 Gerhards aufeinyndertrafen und es wurde gesungen, gejubelt und gelacht. Viele meiner schönsten Etinnerungen hängen mit Herrn Bocek und dem Marchfelderhof zusammen. Ich hoffe, die 2 G’s sitzen nun gemeinsam auf einer Wolke und scheruen über uns. Mein tief empfundenes Beileid im Namen der Fymilien Synek und Meischl Synek, Skarda und Schuhmann