Das Wichtigste im Leben sind die Spuren der Liebe,
die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

Lieber Gerhard,
daran wollen wir uns erinnern…
an deine Liebe zu deinem Beruf, indem du dem Marchfelderhof deinen ganz persönlichen Stempel aufgedrückt hast,
an deine Liebe zu den Gästen, die sich bei dir wie zu Hause gefühlt haben,
an deine Liebe zu den Mitarbeitern, die du mit Herz und Seele angeleitet hast.

Ohne dich geht das Leben weiter, aber es wird nicht mehr so wie vorher sein.
Wir werden dich nie vergessen
deine langjährigen Walzertänzer Edith und Fredi