Als „Hohe Zeit für Feinschmecker“ kann man die Ganslzeit in unserem Lande durchaus bezeichnen. Es gibt wohl kaum einen Gourmet, der sich nicht schon auf sein Gansl freut. Die Adressen, wo’s die besten Gansln gibt, werden wie Staatsgeheimnisse gehütet und nur unter vorgehaltener Hand weiter gegeben. Dass in der Liga der Marchfelderhof schon seit Urahnin Olga Heß mitspielt, hat schon seinen Grund: Die köstlich feinen, saftigen und knusprigen Marchfelderhof-Gansln sind auf jeden Fall einen Abstecher wert!

Gustieren Sie in unserer Herbstkarte mit Wild aus den nahen Donauauen und natürlich den berühmten Marchfelderhof Gansln!

P.S.: Die Gansl werden ab sofort täglich serviert! Jeden Sonntag ab 16,00 Uhr gibt’s das legendäre Gansl zum „kulinarischen Schnäppchenpreis“ um wohlfeile € 15,90


Fotos: © Marchfelderhof – Conny de Beauclair
Tel.: 02247 / 2243
Fax: 02247 / 2236-13

Presse-Betreuung PR Plus GmbH – PR Agentur vom Marchfelderhof
Charlotte Ludwig: ludwig@prplus.at: 0664-160 77 89 und Marion Finger: finger@prplus.at: 0676-68 00 001